Lebenslauf

Prof. Dr. Claudia Schulz,
geboren 1968 in Bietigheim, tätig als
Professorin an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg.
 
 

Ausbildung

1989-1996 Studium der Religionswissenschaften, Soziologie und Ev. Theologie in Göttingen, Bonn, Amsterdam und Hamburg, Erstes Theologisches Examen in Hamburg

1999-2003 Berufsbegleitendes Vikariat in Hamburg, Zweites Theologisches Examen in Kiel, Ordination in Bremen

2001 Studienabschluss Religionswissenschaften und Soziologie an der Universität Bonn, zugleich Promotion (Dr. phil.)

2012 Habilitation an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn (Praktische Theologie)

  
Arbeit

1996-1998 Pädagogische und diakonische Arbeit in einer Kirchengemeinde in Hamburg

1997-2001 Projektberatung und Erwachsenenbildung beim Gemeindedienst der NEK, Hamburg

2001-2003 Personalarbeit, Kundenbetreuung und Vertrieb in der Personaldienstleistung, Hamburg

2003-2008 Freiberufliche Religionsforschung, Fach- und Organisationsberatung. Schwerpunkte: Empirische Sozialforschung, Religions- und Kirchensoziologie, Milieus und Zielgruppen, Soziale Ungleichheit, Ehrenamt und Beteiligungsstrukturen

2003-2008 Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Evangelischen Kirche in Deutschland, bis 2006 an der Vierten EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft, anschließend im Sozialwissenschaftlichen Institut (SI) der EKD, Hannover

seit 2008 Professorin für Diakoniewissenschaft und Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg

seit 2012 Privatdozentin für Praktische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn

 

Leben

Wohnort Stuttgart
Lebensform verheiratet mit Christoph Köster / webmaster [at] glaubenundwissen.de, zwei Kinder
Schönes Essen in der Villa, Bremen, Karneval in Wilhelmsburg, Glockenläuten der Ev. Stadtkirche St. Mauritius, Stuttgart-Feuerbach