Nachrichten

Christine Lagarde: Krisenmanagerin mit Charme

Tagesschau - 6. Juli 2019 - 3:22
Sie sei keine Ökonomin, lautet einer der Kritikpunkte an der Nominierung der Französin Lagarde als EZB-Chefin. Dafür kann die bisherige IWF-Chefin andere Pluspunkte aufweisen, die sich als wertvoll für die EZB erweisen könnten. Von Silvia Stöber.
Kategorien: Nachrichten

Unesco-Entscheidung: Babylon ist Weltkulturerbe

Tagesschau - 6. Juli 2019 - 3:22
Die antike Ruinenstadt Babylon im Irak ist zusammen mit anderen Stätten auf die Welterbeliste der Unesco aufgenommen worden. Nun entscheidet das UN-Komitee über Anträge aus Deutschland.
Kategorien: Nachrichten

Klimastreik in Stockholm: Mission Hilferuf

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 21:21
Aus Greta Thunbergs Schulstreik ist längst eine weltweite Protestbewegung geworden. Kai Schlüter hat in der Ferienzeit den Ort besucht, an dem vor fast einem Jahr alles anfing - und natürlich die junge Aktivistin getroffen.
Kategorien: Nachrichten

Westbalkan-Konferenz: Nicht mehr als vage Versprechen

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 21:21
Mehrere Balkanstaaten streben in die EU. Doch auch nach der Westbalkan-Konferenz ist klar: Der Weg zum Beitritt ist lang. Trotz Unterstützung aus Polen - und wohlwollenden Worten Merkels. Von Jan Pallokat.
Kategorien: Nachrichten

Rackete: "Wir haben alles richtig gemacht"

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 18:21
Die Kapitänin der "Sea-Watch 3", Rackete, steht zu ihrer Entscheidung, den Hafen in Lampedusa ohne Erlaubnis angesteuert zu haben. Sie habe keine Wahl gehabt, betont sie im Interview mit dem ARD-Magazin Panorama.
Kategorien: Nachrichten

"Sea-Watch 3"-Kapitänin Rackete will Salvini verklagen

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 18:21
Italiens Innenminister Salvini hat die "Sea-Watch"-Kapitänin Rackete beleidigt, ihr gedroht und sie belächelt - nun will sie mit einer Klage wegen Verleumdung gegen den Politiker vorgehen.
Kategorien: Nachrichten

"Sea-Watch": Falschmeldungen und Drohungen im Netz

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 18:21
"Sea-Watch"-Kapitänin Rackete ist nach ihrer Freilassung an einen "sicheren Ort" gebracht worden. Vermeintliche "Wahrheiten" über sie verbreiten sich im Netz rasant - inklusive Beschimpfungen und Drohungen.
Kategorien: Nachrichten

Fünf Jahre Haft für IS-Rückkehrerin

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 18:21
Erstmals ist eine deutsche IS-Rückkehrerin verurteilt worden: Sabine S. muss fünf Jahre in Haft. Der Richterspruch könnte richtungsweisend für künftige Prozesse sein. Von Claudia Kornmeier und Lea Schulze.
Kategorien: Nachrichten

Tunesien verbietet Vollverschleierung in staatlichen Gebäuden

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 18:21
Ab sofort sind Verschleierungen in staatlichen Gebäuden in Tunesien verboten. Tunesiens Premier Chahed gab einen Erlass heraus. Er ist Teil eines Sicherheitspakets nach den Explosionen vor einer Woche.
Kategorien: Nachrichten

China "säubert Gehirne" der Uiguren

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 18:21
Mehr als eine Million Uiguren sitzen seit den Unruhen vor zehn Jahren in Lagern in der Provinz Xinjiang fest. China spricht öffentlich von Ausbildungszentren, intern von "Umerziehung und Säuberung von Gehirnen". Von Axel Dorloff.
Kategorien: Nachrichten

NDR-Rundfunkrat wählt Knuth zum neuen Intendanten

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 18:21
Joachim Knuth wird neuer NDR-Intendant. 40 der 47 Mitglieder des Rundfunkrates stimmten für den bisherigen Hörfunkdirektor des Senders. Knuth löst seinen Vorgänger Lutz Marmor am 13. Januar 2020 ab.
Kategorien: Nachrichten

"Pegida"-Demo: Justiz ermittelt nach Lübcke-Äußerungen

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 15:19
Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke sei "eine menschliche Reaktion": Wegen dieser und weiterer Äußerungen von "Pegida"-Anhängern in Dresden hat sich nun die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.
Kategorien: Nachrichten

Sachsen: Wahlausschuss streicht AfD-Landesliste zusammen

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 15:19
In Sachsen hat die AfD bereits vor der Landtagswahl einen Dämpfer erlitten: Der Wahlausschuss hat die Landesliste zusammengestrichen - wegen eines Formfehlers. Nun sind nur 18 der 61 Kandidaten zugelassen.
Kategorien: Nachrichten

BMW-Chef Krüger gibt 2020 Posten ab

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 15:19
Seit Mai 2015 stand Harald Krüger an der Spitze des BMW-Vorstands - nun will er den Konzern 2020 verlassen. Er wolle sich "neu orientieren". Über einen Nachfolger soll in rund zwei Wochen beraten werden.
Kategorien: Nachrichten

Juncker-Kritik an Auswahlverfahren für EU-Spitzenjobs

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 15:19
Der scheidende EU-Kommissionspräsident Juncker hat die EU-Staats- und Regierungschefs wegen des Nominierungsverfahrens für die EU-Spitzenposten kritisiert. Das Spitzenkandidaten-Prinzip hält er dadurch für gescheitert.
Kategorien: Nachrichten

Iranische Öllieferungen diplomatischen Streit aus

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 15:19
Durfte die "Grace 1" Öl nach Syrien bringen? Der Tanker wurde vor Gibraltar beschlagnahmt. Und nun streiten der Iran, Großbritannien und die USA - nur Spanien weiß noch nicht, ob es auch mitmischen will.
Kategorien: Nachrichten

Drei Tote bei Explosion in türkischer Grenzstadt

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 15:19
In der türkischen Grenzstadt Reyhanli nahe Syrien ist auf offener Straße ein Auto explodiert. Die drei Insassen starben. Die türkische Regierung spricht von einem Terrorakt.
Kategorien: Nachrichten

UN-Hochkommissarin Bachelet wirft Venezuela Folter vor

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 15:19
Stromstöße, Schläge, Missbrauch von Gefangenen: Die Liste der Vorwürfe gegen Venezuelas Sicherheitskräfte ist lang. UN-Hochkommissarin Bachelet prangert Folter und Menschenrechtsverletzungen an.
Kategorien: Nachrichten

Trockene Sommer: Deutschland droht Kampf ums Wasser

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 12:19
Nach dem "Dürresommer" 2018 rechnet das Umweltbundesamt in Zukunft mit Konflikten ums Wasser. Der private Verbrauch steige, und auch die Landwirtschaft müsse immer mehr gießen. Wasserversorger sehen die Politik in der Pflicht.
Kategorien: Nachrichten

Schulze für CO2-Steuer mit "Klimaprämie"

Tagesschau - 5. Juli 2019 - 12:19
Bundesumweltministerin Schulze plädiert für eine sozial gerecht CO2-Steuer - im Verkehr und beim Heizen. Davon soll aber nicht der Staat profitieren - die Einnahmen sollen über eine "Klimaprämie" an die Bürger zurückgegeben werden.
Kategorien: Nachrichten

Seiten

www.glaubenundwissen.de Aggregator – Nachrichten abonnieren