Nachrichten

Athen: Auf Wahlsieger Mitsotakis lasten hohe Erwartungen

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 21:30
Mitsotakis durfte heute als frisch gekürter griechischer Regierungschef erstmals Hände schütteln. Doch er steht in der Pflicht, die Wirtschaft des Landes anzukurbeln und Jobs zu schaffen. Von Michael Lehmann.
Kategorien: Nachrichten

Griechenland: Was Wahlsieger Mitsotakis jetzt tun muss

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
Griechenlands Wahlsieger Mitsotakis hat mit Steuersenkungen geworben. Wie er das bezahlen könnte und was das Land außerdem braucht, erklärt Politologe Kritikos im tagesschau24-Interview.
Kategorien: Nachrichten

Deutsche Bank: Die Kündigung gab's gleich morgens

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
Die Deutsche Bank zögert nicht lange mit dem Stellenabbau: Nur wenige Stunden nach der Ankündigung wurden zahlreiche Angestellte entlassen. Experten sind uneins, ob die Veränderungen ausreichen.
Kategorien: Nachrichten

Ungleiche Verhältnisse: Förderung nicht mehr nach Ost-West

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
In Deutschland lebt es sich nicht überall gleich gut. Damit sich das ändert, will das Bundeskabinett am Mittwoch seine Empfehlungen vorstellen. Schon im Vorfeld gibt es aber Kritik. Von Thomas Kreutzmann.
Kategorien: Nachrichten

Droht der AfD die Spaltung?

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
Wie mächtig ist der Höcke-"Flügel" in der AfD? Das rechte Lager bestimmte zuletzt zunehmend die Agenda. Dagmar Pepping fasst den Richtungsstreit in der AfD zusammen.
Kategorien: Nachrichten

Türkei: Wie eine Stiftung Journalisten an den Pranger stellt

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
Im Umfeld des türkischen Präsidenten Erdogan versucht die einflussreiche Seta-Stiftung, ausländische Journalisten zu diffamieren. Ein Dossier über Pressevertreter erinnert an Steckbriefe. Von Oliver Mayer-Rüth.
Kategorien: Nachrichten

Brüssel redet wieder über Flüchtlinge

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
In der europäischen Flüchtlingspolitik hat sich lange nichts bewegt - obwohl weiter Tausende auf dem Mittelmeer ertrinken. Doch jetzt nimmt die Debatte Fahrt auf, auch wenn eine Einigung nicht in Sicht ist. Von Holger Beckmann.
Kategorien: Nachrichten

Afrikanisches Freihandelsabkommen auf den Weg gebracht

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
Die Afrikanische Union hat ein Freihandelsabkommen auf den Weg gebracht. 54 der insgesamt 55 Mitgliedstaaten sind dem Pakt beigetreten. Dadurch soll die weltgrößte Freihandelszone entstehen. Von Marc Dugge.
Kategorien: Nachrichten

Beinahe-Unfall mit Kreuzfahrtschiff in Venedig

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
Erst vor wenigen Wochen geriet ein Kreuzfahrtschiff in Venedig beim Anlegen außer Kontrolle - jetzt schrammte die Stadt an einem weiteren Unglück vorbei. Der Unmut über die Kreuzfahrtschiffe in der Stadt wächst.
Kategorien: Nachrichten

Rembrandt-Werk: Live bei "Operation Nachtwache"

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 18:29
Rembrandts "Nachtwache" zählt zu den berühmtesten Gemälden der Welt. Doch es ist in die Jahre gekommen. Deshalb wird es nun in Amsterdam restauriert - vor den Augen des Publikums. Von Ludger Kazmierczak.
Kategorien: Nachrichten

Bundesregierung gegen deutsche Bodentruppen in Syrien

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 15:28
Die USA wünschen sich, dass sich Deutschland künftig mit Bodentruppen am Anti-IS-Einsatz in Syrien beteiligt. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will darüber diskutieren. Doch die Bundesregierung lehnt den US-Wunsch ab.
Kategorien: Nachrichten

London: Wer stach die Botschafter-Depeschen durch?

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 15:28
Der Eklat war am Wochenende perfekt: Eine britische Zeitung zitierte aus vertraulichen Notizen des britischen Botschafters in den USA. Doch wer sind die Drahtzieher des Lecks? Von Jens-Peter Marquardt.
Kategorien: Nachrichten

Iran überschreitet Grenze für Urananreicherung

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 15:28
Der Iran hat den im Atomdeal vereinbarten Anreicherungsgrad für Uran überschritten. Noch lässt die Regierung in Teheran ein Fenster für Verhandlungen offen - doch die Zeit für einen Kompromiss laufe ab.
Kategorien: Nachrichten

Ex-Rebellenchef des Kongos in allen Punkten schuldig

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 15:28
Der ehemalige kongolesische Rebellenchef Ntaganda ist wegen Kriegsverbrechen schuldig gesprochen worden. Der Internationale Strafgerichtshof verurteilte ihn wegen Massakern und Vergewaltigungen im Norden des Kongos.
Kategorien: Nachrichten

Millionen-Strafe gegen British Airways verhängt

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 15:28
Die Fluggesellschaft British Airways muss wegen Verletzung der Datenschutzrichtlinien umgerechnet rund 204 Millionen Euro Strafe zahlen. Bei einem Hackerangriff waren vor einem Jahr Daten von 500.000 Kunden gestohlen worden.
Kategorien: Nachrichten

Verteilung der Flüchtlinge: Schluss mit dem Chaos - aber wie?

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 12:27
Politiker von SPD, CSU und FDP sind sich in einem Punkt einig: Das Durcheinander bei der Verteilung von Mittelmeer-Flüchtlingen darf so nicht mehr weitergehen. Doch die Forderungen sind wenig konkret. Von Anja Günther.
Kategorien: Nachrichten

"Alan Kurdi" setzt Mission nach Einigung mit Malta fort

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 12:27
Nachdem die von der "Alan Kurdi" geretteten 65 Flüchtlinge in Malta an Land gehen durften, setzt das Schiff seine Mission fort. Gelobt wird die Rolle der Bundesregierung in dem Fall. Von Tassilo Forchheimer.
Kategorien: Nachrichten

Kommentar zur Griechenland-Wahl: Nun müssen Taten folgen

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 12:27
Mitsotakis hat den Griechen viel versprochen. Doch den von ihm geweckten Erwartungen gerecht zu werden, wird nicht einfach. Das Wahlergebnis ist aber auch in anderer Hinsicht bemerkenswert, meint Michael Lehmann.
Kategorien: Nachrichten

Flüchtlinge aus Kuba sitzen in Mexiko fest

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 12:27
Immer mehr Kubaner verlassen ihr Land, sie wollen in die USA. Ihre Route führt durch Mexiko, aber sie bleiben in der Grenzstadt Ciudad Juárez hängen. Denn hier wird verstärkt kontrolliert. Von Anne-Katrin Mellmann.
Kategorien: Nachrichten

Jeder zweite Flughafen meldet weniger Passagiere

Tagesschau - 8. Juli 2019 - 12:27
Die Folgen der Insolvenzen wie im Fall Germania bekommen vor allem kleinere Flughäfen in Deutschland zu spüren. Größter Verlierer ist derzeit Erfurt. Aber einige Airports melden auch hohe Zuwachsraten.
Kategorien: Nachrichten

Seiten

www.glaubenundwissen.de Aggregator – Nachrichten abonnieren